Compass Swimmingpools
Kambodscha Reisen
 
Startseite über Bhutan - Land des Donnerdrachen Reiseangebote Bhutan über Jeroma Tours Gästebuch Bhutan Links
Jeroma Tours - Keiner kennt Bhutan besser


11 Tage in Bhutan


Dies ist eine typische Reise, wie sie im Frühjahr unternommen werden kann, zur Zeit der Tempelfeste in Paro, Bumthang oder Gom Kora. Je nach Jahreszeit gibt es spezielle Angebote. Teilen Sie uns bitte mit, wann Sie Bhutan gerne besuchen möchten oder welche Feste, Klöster und Regionen Sie gerne besuchen wollen und wir stellen Ihnen gerne eine Reise zusammen.

1. Tag

Ankunft in Paro. Sie werden von Karma Tenzin von Jeroma Tours empfangen. Sightseeing und Lunch in Paro, Weiterfahrt nach Thimpu. Besuch der nationalen Bibliothek mit wertvollen Schriften.

2. Tag

Thimpu - Bumthang. Möglichkeit zum Besuch einer Gold- und Silberschmide, Papiermanufaktur. Weiterfahrt nach Bumthang. Die 9stündige Fahrt führt uns über den Dochu La nach Wangdi Podrang, Besuch des Dzongs, Pele La, Tongsa Dzong, Yotong La, Kikila-Pass nach Bumthang Valley. Bei klarer Sicht haben wir eine spektakuläre Aussicht auf den östlichen Himalaja.

3. Tag

Bumthang-Mongar. Die Fahrt führt uns über Ura-Sharthangla in das Dorf Ura. Zeit für einen Spaziergang. Wir fahren weiter über den Trhimsing La, einen der höchsten befahrbaren Pässe überhaupt. Nach Lingmithang kommen wir zum wunderbaren Wasserfall von Namling. Hier ist die Vegetation bereits subtropisch!

4. Tag

Mongar-Tashigang. 3stündige Autofahrt. Wir besuchen Gom Kora, ein Dorf unweit von Tashigang. Im Frühjahr kann man hier das dreitägige Tempelfest erleben. Aber auch sonst gibt es in und um Tashigang viele Sehenswürdigkeiten und die Landschaft ist besonders eindrucksvoll.

5. Tag

Je nach Jahreszeit gibt es die Möglichkeit, Feste oder Dörfer der Umgebung zu besuchen. Eine Wanderung den Fluss entlang ist ebenfalls sehr reizvoll. In den Dörfern können auch die typischen Webarbeiten erstanden werden. Besonders beliebt sind auch die Gebetsfahnen, die überall in den Läden in unterschiedlichen Qualitäten zu kaufen sind.

6. Tag

Tashigang-Tashiyangtse. Der Besuch des Dzongs, Möglichkeit zu Spaziergängen in der eindrucksvollen Landschaft.

7. Tag

Tashigang-Bumthang. Die Fahrt zurück nach Bumthang erfordert wieder einiges "Sitzfleisch". Wir sind 9 Stunden unterwegs, nehmen uns aber unterwegs wieder Zeit für erholsame Pausen in der Natur.

8. Tag.

Wir haben den ganzen Tag Zeit, Bumthang Valley zu genießen.

9. Tag.

Bumthang - Gangtey Gompa. In Phubjikha Valley haben wir Gelegenheit, die die berühmten Schwarzhals-Kraniche zu bestaunen, bevor sie ihr Sommerquartier in Tibet aufsuchen.

10. Tag.

Phubjikha-Thimpu. Unterwegs besuchen wir Chimi Lhakhang, einen Tempel aus dem 15. Jahrhundert.

11. Tag.

Zeitig am Morgen fahren wir zum berühmten Paro-Festival, wo im Morgengrauen ein riesiger Seidenthanka entrollt wird. Im Anschluss daran fahren wir zum Flughafen und nach einem gemeinsamen Frühstück fliegen Sie weiter zu Ihrem nächsten Reiseziel.

 
 © Webdesign Perfectweb Österreich

KONTAKT SITEMAP IMPRESSUM